Jeder malt ein anderes Bild von mir....

Musik und Text: Mario Hene/Rolf Budde Musikverlag GmbH

 

 

Für einen Pfarrer bin ich gottlos

Für seinen Gott vielleicht nur blind

Einem Kind erscheine ich alt

Für meine Mutter bleibe ich immer Kind

Den Stillen bin ich noch zu laut

Den Brüllenden zu still

Zu rational für einen Träumer

Manchen träum´ich noch zu viel

 

Jeder malt ein anderes Bild von mir

Und jeder sieht nur, was er sehen will

Erkennt, was er für richtig hält

Und so bleibt jedes Bild nur Spiegelung des Äußeren

Verzerrt durch die Gefühle einer fremden Innenwelt

 

Mein Bruder hält mich für normal

Sein Vater meint ich sei verrückt

Einer findet mich zu ernst

Ein anderer ist von meinem Witz entzückt

Für kleine Leute bin ich groß

Den Großen viel zu klein

Für die Schwachen bin ich stark

Den Starken schein ich schwach zu sein

 

Jeder malt...

Wenn Du dich selbst genau betrachtest

Und dabei ehrlich bleiben willst

Stellst du fest, dass deine Ansicht

Davon abhängt, was du fühlst

 

Ein Foto zeigt dich anders

Als das eigene Spiegelbild

Und darum trügt vielleicht auch das

Was für Dich selbst als wirklich gilt

 

Jeder malt ein anderes Bild von Dir

Und jeder sieht nur, was er sehen will...

 

 

 

 

 

 

Hier eine Auswahl meiner Bilder !

Abkürzungen in den Untertiteln :

- alle Größenangaben in cm z.B.   30x30

- Acrylfarbe = A

- Acrylfarbe und andere Materialien =  A+M

- gerahmt = mR

- ohne Rahmen = oR           

- zum Vergrößern der Einzelansicht bitte auf das einzelne Bild klicken